Home Care

#dieburg #darmstadt

Startseite/Home Care

Unabhängig & Selbstständig Leben!

Immer mehr Menschen wollen trotz chronischer Erkrankungen ein möglichst unabhängiges und selbstständiges Leben führen.

Hochwertige Produkte und unsere umfangreiche Betreuung, durch unser kompetentes Team von qualifizierten Wund-, Pflege-, Stoma-, Inko- und Ernährungsexperten (im/vom „Sanitätshaus Klein“), ermöglichen jedem betroffenen Menschen eine individuelle und unkomplizierte Versorgung.

Stomaversorgung

Das Leben unter neuen Umständen meistern.

Eine intensive Betreuung nach einer Operation schon im Krankenhaus und die begleitende Versorgung später zu Hause helfen dem Betroffenen, das Leben mit den neuen Umständen zu meistern. Beratung, Schulungen und Anleitung sind ein wichtiger Baustein zur Selbstständigkeit.

Heutige Materialien in der Stomaversorgung ermöglichen ein nahezu normales Leben auch mit sportlichen Aktivitäten, wie Schwimmen, Reiten, Rad- und Skifahren, Segeln, Turnen oder auch Golfen.

Wir möchten Sie auf diesem Wege gerne unterstützen und bieten Ihnen:
» hervorragend und stets aktuell geschultes Fachpersonal.
» Diskrete und freundliche Beratung
» Betreuung schon in der Klinik und Überleitung nach Hause
» Die Möglichkeit der Sprechstunde auch virtuell (nach Terminvereinbarung)
» Beratung zu Sport, Ernährung, Sexualität
» Schulung der Angehörigen und begleitender Pflegedienste & Pflegeheime
» Lieferung Ihrer benötigten Materialien und fachgerechte Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse

Stomaversorgung

Das Leben unter neuen Umständen meistern.

Die Richtige Versorgung…

bringt Unabhängigkeit, (Selbstständigkeit, Sicherheit)

Wundversorgung

Sensible, umfassende und phasengerechte Betreuung.

Wichtige „Voraussetzung“

… Zusammenarbeit ALLER Beteiligten.

Wundversorgung

Sensible, umfassende und phasengerechte Betreuung.

Die Versorgung von akuten und chronischen Wunden erfordert eine sensible, umfassende und phasengerechte Betreuung.

Die enge Zusammenarbeit mit Kunden, Angehörigen, Ärzten, Pflegern und Podologen ist eine wichtige Voraussetzung, um die Abheilung zu gewährleisten und einen dauerhaften Erfolg zu erzielen.

Die Versorgung von akuten-und chronischen Wunden erfordert eine sensible, umfassende und phasengerechte Betreuung.

Die enge Zusammenarbeit mit Kunden, Angehörigen, Ärzten, Pflegern und Podologen ist eine wichtige Voraussetzung um die Abheilung zu gewährleisten und einen dauerhaften Erfolg zu erzielen.

Hierfür erfordert es nicht nur eine fachgerechte Anlage und Auswahl der Verbände an sich, sondern auch die enge Absprache mit Ihrem Hausarzt und unseren Fachbereichen wie der Rehatechnik, Orthopädietechnik und Kompressionsversorgung.

Unsere auf Wundversorgung spezialisierten Fachkräfte beraten Sie fachkundig und kompetent, um aus der Vielfalt der Produkte die für Sie optimale und maßgeschneiderte Lösung zu finden.

Bei uns haben Sie den Vorteil der kurzen und teamübergreifenden Wege.

-Wir besuchen Sie in der Klinik, zuhause und in den Pflegeeinrichtungen

-Wir erstellen nach einem ausführlichen Erstgespräch einen Therapie -und Versorgungsplan und stimmen diesen mit Ihrem Hausarzt ab

-regelmäßige Wundkontrollen mit Bilddokumentation sind obligatorisch zur weiteren Versorgung

-alle an der Wundversorgung beteiligten Personen erhalten eine ausführliche Anleitung

-wir kümmern uns für Sie um die Rezepte und liefern Ihnen die Materialien

-wir beraten Sie zugleich in Ihrem Wohnumfeld um die aktuelle Situation zu erfassen und wenn notwendig teamübergreifend zu optimieren

Kontinenztherapie

Für den „trotzdem” souveränen Alltag.

Das Krankheitsbild der Harn- sowie Stuhl­inkontinenz beinhaltet das „Nicht­halten­können” von Darm- und oder Blaseninhalt. Unsere Inkontinenzberater können Ihnen fachkundig und freundlich zur Seite stehen und Sie auf Ihre Situation beraten und versorgen.

Wir beraten Sie:
» bei aufsaugender und ableitender Inkonti­nenz
» bei ISK
» bzgl. Urinalkondome
» über unterstützende Pflegeprodukte und Des­infektion
» zu Bettschutzauflagen
» bei Abrechnung mit Ihrer Kasse

Wir liefern auch nach Hause.

Kontinenztherapie

Für den „trotzdem” souveränen Alltag.

Die Steuerung

… mit unserer Unterstütung.

Künstliche Ernährung

Begleitende Beratung.

Die richtige Unterstützung

… sorgt für eine stabile Ernährung.

Künstliche Ernährung

Begleitende Beratung.

Manche Erkrankungen oder auch das zunehmende Alter erfordern eine Unter­stützung der täglichen Nahrungsaufnahme. Dies kann eine vorübergehende – oder bei Appetitlosigkeit und anderen Erkrank­ungen dauerhafte- Substitution von Zusatz­nahrung sinnvoll machen.

Unser auf diese Situation geschultes Fachpersonal (Sanitätshaus Klein), berät Sie fachkundig und in enger Absprache mit Ihrem Hausarzt.

Wir beraten Sie:
» zum Einsatz von Trinknahrung
» zu Enteraler Ernährung bzw. PEG/PEJ
» zur Substi­tu­ie­rung bei onko­logi­schen Erkrank­ungen und Wund­heilungs­störung
» bei Nahrungs­aufnahme bei Schluck­stör­ung

Tracheostomie

Viele kleine Hilfen erleichtern den Alltag für bewegungseingeschränkte und pflege­be­dürf­tige Menschen. Das sind Produkte für Bad und Toilette, alles rund um das Pflege­bett sowie Gehhilfen zur Erhaltung Ihrer Mobilität.

Gerne beraten wir Sie über die ver­schie­de­nen Möglichkeiten zur Erleich­te­rung bei Inkontinenz.

Tracheostomie

Sanitätshaus Klein

Die professionelle Alltagsunterstützung.

Pflegehilfsmittel

Auf die „KLEIN”en Dinge kommt es an.

Eine Klein„igkeit”

… für Ihre Gesundheit.

Pflegehilfsmittel

Auf die „KLEIN”en Dinge kommt es an.

Bemerkung aus dem Dok: Unseren Flyer zu Download , alle Anträge, Text aus dem Flyer

(Welche/r Flyer, Text, Anträge exakt???)

Sprechstunde

Unsere Pflegefachkräfte bieten Ihnen eine freie Sprechstunde an.

dienstags 15:00 – 17:00 Uhr
mittwochs 09:30 – 11:30 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung an.

Mögliche Beratungsinhalte sind:
» Versorgung eines künstlichen Darm-oder Blasenausgangs (Stoma)
» Irrigation
» präoperative Informationsgespräche
» Versorgung chronischer Wunden
» Trinknahrung und enterale Ernährung
» Ableitende und saugende Inkontinenzversorgung
» Urinalkondomversorgung

Sprechstunde

Unsere Pflegefachkräfte bieten Ihnen eine freie Sprechstunde an.

Unser Ziel ist es,

… dass Sie mit einem “KLEIN’en” Lächeln aus der Sprechstunde gehen.

Sie haben Fragen?!

Bitte nicht zögern…;)

Kontaktieren sie uns.

Dieburg #1

Sanitätshaus KLEIN
Zuckerstr. 30
64807 Dieburg

06071 – 92 37 0
service@

Montags – Freitags
08:30 – 18:00 Uhr

Samstags
09:00 – 13:00 Uhr

Darmstadt #1

Sanitätshaus KLEIN
Grafenstraße 13
64283 Darmstadt

06151 – 62 90 680
grafenstrasse@

Mo, Di, Do, Fr
09:00 – 18:00h

Mittwoch (Nachm. geschlossen)
09:00 – 13:00h

Samstags
geschlossen

Darmstadt #2

Sanitätshaus KLEIN
Dieburger Str. 1
64289 Darmstadt

06151 – 15 89 0
darmstadt@

Montags – Freitags
08:30 – 12:30 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Samstags
09:00 – 13:00 Uhr

Darmstadt #3

Reha Team KLEIN
Marburger Str. 7
64289 Darmstadt

06151 – 97 75 0
rehacare-team@

Montags – Freitags
08:30 – 18:00 Uhr

Samstags
09:00 – 13:00 Uhr

Darmstadt #4

Care Team KLEIN
Marburger Str. 7
64289 Darmstadt

06151 – 97 75 0
care-team@

Montags – Freitags
08:30 – 18:00 Uhr

Dieburg #1

Sanitätshaus KLEIN
Zuckerstr. 30
64807 Dieburg

06071 – 92 37 0
service@sani-klein.de

Montags – Freitags
08:30 – 18:00 Uhr

Samstags
09:00 – 13:00 Uhr

Darmstadt #1

Sanitätshaus KLEIN
Grafenstraße 13
64283 Darmstadt

06151 – 62 90 680
grafenstrasse@sani-klein.de

Mo, Di, Do, Fr
09:00 – 18:00h

Mittwoch (Nachm. geschlossen)
09:00 – 13:00h

Samstags
geschlossen

Darmstadt #2

Sanitätshaus KLEIN
Dieburger Str. 1
64289 Darmstadt

06151 – 15 89 0
darmstadt@sani-klein.de

Montags – Freitags
08:30 – 12:30 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Samstags
09:00 – 13:00 Uhr

Darmstadt #3

Reha Team KLEIN
Marburger Str. 7
64289 Darmstadt

06151 – 97 75 0
rehacare-team@sani-klein.de

Montags – Freitags
08:30 – 18:00 Uhr

Samstags
09:00 – 13:00 Uhr

Darmstadt #4

Care Team KLEIN
Marburger Str. 7
64289 Darmstadt

06151 – 97 75 0
care-team@sani-klein.de

Montags – Freitags
08:30 – 18:00 Uhr